Udo Lindenberg - Sonderzug nach Pankow

sonderzug

Den tyske pop-rock sanger Udo Lindenberg skrev sangen ”Sonderzug nach Pankow” i 1983 over Glen Miller klassikeren Chattanooga Choo Chaa. Udo Lindenberg var populær sanger i Vesttyskland og Udo Lindenberg ville også gerne optræde i øst. Men det ville DDR ikke tillade. Udo Lindenberg var forarget og skrev så sangen om kommunistpartiejer Erich Honnecker, som sad i Pankow og i smug hørte på west-rock på toilettet – den gamle hykler. Respektløst.

Til sidst i sangen bliver der sagt på russisk: „Towarischtsch Erich! Meschdu protschim, werchownij sowjet ne imejet nitschewo protiw gastrolej Gospodina Lindenberga w GDR!“på dansk ”Kammerat Erich!, I øvrigt har det øverste sovjet ikke noget i mod en gæsteoptræden fra Hr. Lindenberg i DDR!” – for ligesom at understrege, at der i øvrigt ikke skete noget i DDR, som ikke var godkendt fra Sovjetunionens hovedstad, Moskva. Sandt faktisk, lige til den dag russerne rejste hjem igen.

I følgebrevet til sangen skrev Lindenberg i 1983 til Erich Honecker: „Lass doch nun auch mal einen echten deutschen Klartext-Rocker in der DDR rocken. Zeig Dich doch mal von Deiner locker-menschlichen und flexiblen Seite, zeig uns Deinen Humor und Deine Souveränität und lass die Nachtigall von Billerbeck ihre Zauberstimme erheben. Sieh das alles nicht so eng und verkniffen, Genosse Honey, und gib dein Okey für meine DDR-Tournee“.

Erich Honecker lod sig faktisk provokere og Udo Lindenberg fik lov til at give sin eneste koncert i DDR i Palast der Republik, hvor han dog ikke sang ”Sonderzug nach Pankow”. Sangen fik dog alligevel kultstatus i DDR. I 1987 sendte Udo Lindenberg en læderjakke til Erich Honecker, som pænt takkede tilbage og sendte en guitar til Udo Lindenberg. Udo gav Erich Honecker en el-guitar tilbage med teksten „Gitarren statt Knarren“.

sonderzug2


Entschuldigen Sie, ist das der Sonderzug nach Pankow

Ich muß mal eben dahin, mal eben nach Ost-Berlin
Ich muß da was klären, mit eurem Oberindianer
Ich bin ein Jodeltalent, und ich will da spielen mit 'ner Band

Ich hab'n Fläschchen Cognac mit und das schmeckt sehr lecker
Das schlürf' ich dann ganz locker mit dem Erich Honecker
Und ich sag: Ey, Honey, ich sing' für wenig Money
Im Republik-Palast, wenn ihr mich lasst
All die ganzen Schlageraffen dürfen da singen
Dürfen ihren ganzen Schrott zum Vortrage bringen
Nur der kleine Udo - nur der kleine Udo
Der darf das nicht - und das verstehn wir nicht

Ich weiß genau, ich habe furchtbar viele Freunde
In der DDR und stündlich werden es mehr
Och, Erich ey, bist Du denn wirklich so ein sturer Schrat
Warum lässt Du mich nicht singen im Arbeiter- und Bauernstaat?

Ist das der Sonderzug nach Pankow?

Ich hab'n Fläschchen Cognac mit und das schmeckt sehr lecker
Das schlürf' ich dann ganz locker mit dem Erich Honecker
Und ich sag: Ey, Honey, ich sing' für wenig Money
Im Republik-Palast, wenn ihr mich lasst
All die ganzen Schlageraffen dürfen da singen
Dürfen ihren ganzen Schrott zum Vortrage bringen
Nur der kleine Udo - nur der kleine Udo
Der darf das nicht - und das verstehn wir nicht

Honey, ich glaub', Du bist doch eigentlich auch ganz locker
Ich weiß, tief in dir drin, bist Du eigentlich auch'n Rocker
Du ziehst dir doch heimlich auch gerne mal die Lederjacke an
Und schließt Dich ein auf'm Klo und hörst West-Radio

Hallo, Erich, kannst' mich hören
Hallolöchen - Hallo
Hallo, Honey, kannst' mich hören
Hallo Halli, Halli Hallo
Joddelido

(Genosse Erich, im übrigen hat der Oberste Sowjet nichts gegen ein Gastspiel von Herrn Lindenberg in der DDR)

Husk til din Berlintur

Vælg de sider du skal huske til din tur
+

Valgt: Til Berlin rejsen

Vælg noget til turen

X

Item added to Favorites!

Berlin-guide på Facebook

facebookBerlin-guide er aktiv på Facebook. Følg med og få de senste tip og nyt om Berlin og berlin-guide.

Berlin-guide anmelder

Få nyhedsbrev fra Berlin-guide

Abonner på nyhedsbrevet fra berlin-guide.dk. Det er gratis og ca en gang i kvartalet


catchme refresh

En ide til rejsen?

Annonce

 

Annonce